Einfach Klassik.

Einfach Klassik.

IMG_0478

August 2019 – Neue Neue Musik Playlist

Mit einer Mischung aus Streicher- und Vokalwerken geht die Neue Neue Musik Playlist durch die sommerliche Urlaubszeit. 

Das lange erwartete Album von Erika Fox, eine neue Einspielung des Crossing Choir, Tonia Ko, die ich neu entdeckt habe und das Siggi String Quartett haben es in die Auswahl geschafft. Und die ist gar nicht so leicht zu treffen. Ein Stück musste dieses Mal in den September verschoben werden. Die Beschränkung auf fünf Titel möchte ich beibehalten, so ist die Playlist im Alltag handhabbarer. 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe:

August 2019 – Neue Neue Musik Playlist

Die vielseitige Komponistin Rose Bolton erschafft Popmusik, Filmscores, Multimediainstallationen und klassische Kammermusik. Mit „The Coming of Sobs“ bringt sie ein trickreiches, nuancenverliebtes Stück für Streichensemble.

Von Werken der britischen Komponistin Erika Fox, die mittlerweile 82 Jahre alt ist,  gibt keine Aufnahmen. Um sie zu hören hätte man nur bei ihr zu Hause selbst aufgenommene Konzertmitschnitte auf Kassette anhören können. Nun haben das Goldfield Ensemble und NMC zusammen mit „Paths“ eine Einspielung mit sechs ihrer Kammermusikwerke produziert. Eine der wichtigeren Veröffentlichungen.

The Crossing Choir unter Donald Nally singt „The Arc in the Sky“. Ein neues, sakrales Werk von Kile Smith, das durch die schönen, eher langsam geführten Chorsätze auffällt.

Die junge Komponistin Tonia Ko erhält schnell mehr Aufmerksamkeit in den USA, gerade für ihre Kammermusik. Obwohl sie oft auch neuere Elemente wie elektronische Klangquellen, oder Hintergrundgeräusche verwendet, so sieht sie ihre Werke doch in einer klassischen Konzerttradition. Mit „Ivory Depths“ hören wir hier ein neues Vokalwerk von ihr. 

Und zuletzt hören wir das Siggi String Quartet mit einem Stück von Una Sveinbjarnardottir. Die junge Komponistin hat zunächst Violine studiert und lange nur für sich selbst komponiert. Daher kostete es einige Überwindung ihre Musik einer größeren Öffentlichkeit zu zeigen. Dabei hilft ihr das Quartett, bei dem man auch viel über die Komponistin erfahren kann. 

Viel Spaß beim hören und bis zur nächsten Ausgabe der Playlist!

Icon Autor lg
Stefan Pillhofer ist gelernter Toningenieur und hat viel Zeit seines Lebens in Tonstudios verbracht. Er hat viel Hörerfahrung mit klassischer und Neuer Musik gesammelt und liebt es genau hinzuhören. In den letzten Jahren hat sich die Neue und zeitgenössische Musik zu einem seiner Schwerpunkte entwickelt und er ist stets auf der Suche nach neuen Komponist*innen und Werken. Stefan betreibt den Orchestergraben-Blog, wo er in gemischten Themen über klassische Musik schreibt. Darüberhinaus ist er auch als Konzertrezensent für Bachtrack tätig.
Dots oben

Das könnte Dir auch gefallen

Dots unten
Dots oben

Verfasse einen Kommentar

Dots unten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Icon Mail lg weiss

Bleib informiert & hol Dir unsere Klassik-News!