Der Orchestergraben – JETZT NEU!

HURRA!

Alles neu macht der Orchestergraben. Jetzt ist der kleine, süße Blog endlich in der WordPress-Gegenwart angekommen. Die Migration war ein ganz schön aufwändiges Projekt, so neben dem Alltag. Aber nun habe ich es geschafft, und der Orchestergraben erstrahlt. Mit sinnigeren Formatierungen, etwas mehr Funktion und endlich Schriftarten die ich mag! 

Seit der Eröffnung 2013 habe ich schon viele, tolle Dinge mit dem Blog erlebt. Nettes, interessantes Feedback, tolle Kontakte und Austausch und das ausversehen-getaggt-werden in Twitter wenn ein Orchester aus seinem “Orchestergraben” twittert.

Da ich den Blog immer mehr nutze war der Umstieg zu WordPress wirklich notwendig. Ich will weiterhin viel ausprobieren, frei sein, und manches vielleicht öfter machen. Das Thema „Interview“ könnte mehr werden. Ausserdem ist die Playlist „Neue Neue Musik“ fest etabliert und wird weiter erscheinen. 

Dann deuten sich sehr spannende Gastautorenschaften an, die kommen werden. Wenn wir alle Zeit dazu haben.

Jetzt, zur Neueröffnung mache ich eine Miniatur-Blogfeier, mit kleinen Überraschungen und tollen Artikeln. Heute wird es noch ein Gewinnspiel geben

Ich hoffe ihr bleibt dabei und dem Orchestergraben gewogen!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Glückwunsch zum neuen Wohnort! Und ich freue mich riesig, daß ja auch mein Interview jetzt hier ist. Und dringende Folgeempfehlung für den Orchestergraben an den “üblichen” Orten außerhalb des Grabens! ( Twitter etc)
    Freue mich auf viele neue Posts hier!

    1. Vielen Dank, Heike!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen